Aktuelles aus dem Bezirk

1 Mai 2018 - "Vielfalt, Solidarität, Gerechtigkeit"

1. Mai – Tag der Arbeit im Bezirk Dresden-Chemnitz

„Solidarität, Vielfalt, Gerechtigkeit“ lautete das Motto des DGB am 1. Mai 2018. Der Bezirk Dresden-Chemnitz war auch in diesem Jahr wieder groß im Einsatz. In Bautzen, Chemnitz, Dresden und Zwickau fanden verschiedene Veranstaltungen der IG BCE statt.

Insbesondere in Chemnitz und Dresden liefen größere Aktionen. Eine Besonderheit in diesem Jahr stellte die rechtsextreme Partei „Der III. Weg“ dar, die für den 1. Mai eine Demonstration in Chemnitz planten.

Zahlreiche Kolleginnen und Kollegen der IG BCE Dresden-Chemnitz schlossen sich in Chemnitz der Gegendemonstration „Vielfalt, Solidarität, Gerechtigkeit“ an, um ein deutliches Signal gegen Rechts zu setzen.

1. Mai 2018 in Dresden Impressionen aus Dresden

Auch in Dresden luden der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften zum diesjährigen Maifest ein.

Natürlich mit dabei: die IG BCE Jugend Dresden-Chemnitz!

In einer Art Schnitzeljagt konnten die Besucherinnen und Besucher ihr Wissen rund um Gewerkschaftsarbeit und die IG BCE testen. Auf dem Gelände des Maifestes versteckten sich die richtigen Antworten des Quiz.

Die Sitz- und Stehplätze am Stand der IG BCE waren ein gut besuchter Treffpunkt. Bei selbstgebackenem Kuchen wurden zahlreiche Gespräche geführt.

Zum vielfältigen Angebot der Jugend gehörte auch eine Buttonmaschine, die regen Zulauf fand. In einer kleinen Fotoaktion, samt dazugehöriger Accessoires, ließen sich witzige Erinnerungsbilder schießen.

Nach oben