IG-BCE-Flaggen Foto: 

Cintula

Bezirk Dresden-Chemnitz

Der Bezirk Dresden-Chemnitz hat seinen Hauptsitz in Dresden und ein Büro in Chemnitz. Zurzeit werden im Bezirk 185 Betriebe und 52 Ortsgruppen mit insgesamt ca. 17.000 Mitgliedern betreut. Dabei sind folgende Branchen vertreten: Chemische Industrie, Kunststoffverarbeitende Industrie, Papiererzeugende und -verarbeitende Industrie, Bergbau und dessen Nachfolgebetriebe, Sanierung, Energiewirtschaft, Halbleiter- und Solarproduktion, Feinkeramik, Geologie, Glas, Leder, Kautschuk, Schleifmittel, Feuerfest, Fotofinisher, Wasserwirtschaft, Umwelt und Entsorgung  weiter

Bezirksjugendausschuss nominiert für den David-Schmidt Preis

Im Oktober berichteten wir bereits von unserem erneut grandiosem Go-Kart Seminar gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit, welches ein voller Erfolg war. Ein halbes Jahr später haben wir mit dem Thema noch nicht abgeschlossen, denn wir wurden für einen Preis nominiert!  weiter

1 Mai 2018 - "Vielfalt, Solidarität, Gerechtigkeit"

1. Mai – Tag der Arbeit im Bezirk Dresden-Chemnitz „Solidarität, Vielfalt, Gerechtigkeit“ lautete das Motto des DGB am 1. Mai 2018. Der Bezirk Dresden-Chemnitz war auch in diesem Jahr wieder groß im Einsatz. In Bautzen, Chemnitz, Dresden und Zwickau fanden verschiedene Veranstaltungen der IG BCE statt. Insbesondere in Chemnitz und Dresden liefen größere Aktionen. Eine Besonderheit in diesem Jahr stellte die rechtsextreme Partei „Der III. Weg“ dar, die für den 1. Mai eine Demonstration in Chemnitz planten.  weiter

Bundespräsident im Gedankenaustausch mit Wismut-Betriebsrätin

Foto: 

Dr. Katrin Altmann

Bundespräsident, Dr. Frank-Walter Steinmeier, lud den Vorsitzenden des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Reiner Hoffmann, gemeinsam mit 20 Betriebsratsmitglieder aus allen Einzelgewerkschaften zu einem Gespräch nach Berlin ins Schloss Bellevue ein. Der Termin fand am 24. Januar 2018 von 16 bis 17:30 Uhr statt.    weiter

Zweiter Chemnitzer Betriebsräte- Stammtisch

Nach dem Auftakt im November 2017 fand im März 2018 der 2. Chemnitzer Betriebsräte-Stammtisch statt. Eingeladen dazu hatte wiederum der Betriebsratsvorsitzende von SMP Meerane, Kollege Andreas Günther. Die anwesenden Betriebsräte aus der Region Chemnitz diskutierten zu den Themen -Leiharbeit -Werkverträge -Änderung in der Arbeitnehmerüberlassung/Werkvertrag zum 01.04.2017  weiter

Betriebsversammlungen bei GLOBALFOUNDRIES beinahe ohne IG BCE

GLOBALFOUNDRIES nimmt Einfluss auf Betriebsratsarbeit und versucht Bezirksleiter Gerald Voigt den Zugang zum Betrieb und zur Teilnahme an Betriebsversammlungen zu verwehren. Was ist passiert? Am 21. und 23. März sollten bei GLOBALFOUNDRIES die letzten Betriebsversammlungen vor der Betriebsratswahl stattfinden. Gerald Voigt, Bezirksleiter der IG BCE, hatte dazu vom Betriebsrat eine Einladung erhalten, um u.a. über den angestrebten Haustarifvertrag 2018 bei GLOBALFOUNDRIES zu sprechen.  weiter

IG BCE Dresden-Chemnitz unterstützt weiter!

Foto: 

Steve Meyer

In den letzten Jahren hat die IG BCE erfolgreich in Betrieben erstmals Betriebsräte eingerichtet. Häufig bei starken Gegenwind durch die Arbeitgeber. Wenn Belegschaft und Gewerkschaft mit ihrem rechtlichen Know-how eng zusammenarbeiten, dann ist der Weg zur Erstwahl eines Betriebsrates erfolgreich. In den vergangenen Tagen hat der Projektsekretär der IG BCE Dresden-Chemnitz Steve Meyer weitere Betriebe aufgesucht um über Möglichkeiten der Betriebsratsgründung zu informieren.  weiter

Nach oben