IG-BCE-Flaggen Foto: 

Cintula

Bezirk Dresden-Chemnitz

Der Bezirk Dresden-Chemnitz hat seinen Hauptsitz in Dresden und ein Büro in Chemnitz. Zurzeit werden im Bezirk 185 Betriebe und 52 Ortsgruppen mit insgesamt ca. 17.000 Mitgliedern betreut. Dabei sind folgende Branchen vertreten: Chemische Industrie, Kunststoffverarbeitende Industrie, Papiererzeugende und -verarbeitende Industrie, Bergbau und dessen Nachfolgebetriebe, Sanierung, Energiewirtschaft, Halbleiter- und Solarproduktion, Feinkeramik, Geologie, Glas, Leder, Kautschuk, Schleifmittel, Feuerfest, Fotofinisher, Wasserwirtschaft, Umwelt und Entsorgung  weiter

Tarifpolitisches Mitgliederfest in Zwönitz

Am 25. August 2018 feierten die Kolleginnen und Kollegen von Siemens Insulation erstmals ein Mitgliederfest und diskutierten dabei den weiteren Weg Richtung Tarifvertrag. Ziel ist die vollständige Anbindung an den Flächentarif Papier Ost. Hierbei soll auf den Erfahrungen aus den erstmaligen Verhandlungen 2016 aufgebaut werden.  weiter

„Auf Luthers Spuren mit Katharina von Bora" - ein Stadtrundgang in Zwickau

Foto: 

Stephan Enzmann

Der Bezirksfrauenausschuss (BFA) der IG BCE Dresden-Chemnitz wollte gemeinsam mit rund 20 Kolleginnen und Kollegen herausfinden, was sich hinter diesem Titel verbirgt. „Katharina von Bora“ startete am 16. August 2018 pünktlich 17 Uhr mit ihrer Führung durch die Innenstadt von Zwickau.  weiter

Tarifrunde Chemie

Foto: 

Steve Meyer

Bezirk Dresden-Chemnitz startet mit großen Auftakttreffen in die Chemie-Tarifrunde 2018 Rund 20 Vertreter aus 11 Betrieben kamen am Freitag, dem 15. Juni 2018 zusammen, um gemeinsam die Tarifrunde Chemie einzuläuten und sich abzusprechen. Bezirksleiter Gerald Voigt eröffnete die Auftaktveranstaltung und machte noch einmal deutlich, welch schlechten Stand die betriebliche Mitbestimmung und die Tarifbindung in Sachsen haben und wie die Branche der Chemischen Industrie hier als Vorbild dienen kann.  weiter

Betriebsrätestammtisch der Region Chemnitz

Bereits zum dritten Mal fand der Betriebsrätstammtisch in im Büro der IG BCE in Chemnitz statt. Für einen Imbiss war gesorgt und so diskutierten in einer ungezwungenen Atmosphäre Betriebsräte aus 6 Betrieben der Region Chemnitz über Themen der alltäglichen Betriebsratsarbeit. Diese werden von den Betriebsräten selbst festgelegt - eine feste Tagesordnung gibt es nicht.  weiter

Grundlagenseminare für neu gewählte Betriebsräte

Foto: 

Steve Meyer

Neu gewählt in den Betriebsrat- und was jetzt? Mit der Wahl zum Betriebsrat spricht die Belegschaft dem gewählten Betriebsrat ihr Vertrauen aus. Um neugewählte Betriebsratsmitglieder ihren Einstieg in diese anspruchsvolle Aufgabe zu erleichtern, führte die IG BCE Bezirk Dresden-Chemnitz im Mai / Juni drei einzelne Tagesseminare durch.  weiter

Pfingstfrühlingsempfang der Sächsischen SBVen in Dresden

Foto: 

Norbert Winter

Zum dritten Mal in Folge lud der Bezirk zu einem Frühlingsempfang für die Schwerbehindertenvertretungen sowie interessierte Betriebsräte nach Dresden ein. Zahlreiche Kollegen aus ganz Sachsen reisten trotz widriger Umstände (Baustellen rund um Dresden, sowie die Bombenentschärfung) an, um sich über aktuelle Urteilen aus dem Arbeits- und Sozialrecht zu informieren und miteinander auszutauschen.  weiter

Nach oben