IG-BCE-Flaggen Foto: 

Cintula

Bezirk Dresden-Chemnitz

Der Bezirk Dresden-Chemnitz hat seinen Hauptsitz in Dresden und ein Büro in Chemnitz. Zurzeit werden im Bezirk 185 Betriebe und 52 Ortsgruppen mit insgesamt ca. 17.000 Mitgliedern betreut. Dabei sind folgende Branchen vertreten: Chemische Industrie, Kunststoffverarbeitende Industrie, Papiererzeugende und -verarbeitende Industrie, Bergbau und dessen Nachfolgebetriebe, Sanierung, Energiewirtschaft, Halbleiter- und Solarproduktion, Feinkeramik, Geologie, Glas, Leder, Kautschuk, Schleifmittel, Feuerfest, Fotofinisher, Wasserwirtschaft, Umwelt und Entsorgung  weiter

Regionaltreffen Ortsgruppen Bezirk Dresden-Chemnitz

Am 15.11.2017 trafen sich 48 Teilnehmer aus 18 Ortsgruppen der Regionen Chemnitz und Westerzgebirge im Kulturhaus „Aktivist“ Bad Schlema. Im Mittelpunkt der Informationsveranstaltung standen die Auswertung des 6. Ordentlichen Gewerkschaftskongresses der IG BCE und Schlussfolgerungen für die zukünftige Arbeit der Ortsgruppen.  weiter

Klausur des Bezirksvorstandes

Foto: 

Stephan Enzmann

Anfang November traf sich der Bezirksfrauenausschuss zu seiner jährlichen Klausur in Dresden. Von der Vorsitzenden Katrin Altmann konnte wieder ein Rückblick auf ein Jahr mit vielen Aktivitäten des BFA gehalten werden.  weiter

Unter dem Motto: Go-Kart Seminar 2.0 Fahren verbindet – Rassismus verschwindet

Foto: 

Kristin Kentsch

Auch dieses Wochenende war mal wieder einiges los in unserem Bezirk: Das Go-Kart Seminar 2.0 fand statt! Unsere Themen waren Rassismus und Fremdenfeindlichkeit. Wir haben erforscht, wie Rechtsgesinnte ihren Hass in der Musik transportieren, um in der Jugend Anklang zu finden.  weiter

Mit August der Starke groß jubiliert

Foto: 

Norbert Winter

Wie jedes Jahr so auch 2017 lud unser Bezirk die Jubilare samt Angehörigen und Gästen zu einer gemeinsamen Schiffahrt auf die Elbe ein. Mit dem Salonschiff „August der Starke“ der berühmten Weissen Flotte ging die Fahrt bis Schloss Pillnitz und zurück.  weiter

  • image description11.10.2017
  • Medieninformation XXI/46

IG BCE fordert Bündelung von Kompetenzen bei Megathemen Digitalisierung, Energie und Verkehr

Foto: 

Stefan Koch

Die IG BCE fordert von der kommenden Bundesregierung mehr Investitionen und eine Bündelung von Kompetenzen bei den Megathemen Digitalisierung, Energie und Verkehr. „Wir brauchen die besten Köpfe, die beste Beratung, die besten Ideen und eine intensivere intensivere gesellschaftliche Debatte angesichts der fundamentalen Veränderungen durch die Digitalisierung“, sagte der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis heute auf dem Kongress seiner Gewerkschaft in Hannover.  weiter

  • image description10.10.2017
  • Medieninformation XXI/44

Signal der Geschlossenheit: Vassiliadis mit 97,7 Prozent wiedergewählt

Foto: 

Stefan Koch

Michael Vassiliadis ist erneut zum Vorsitzenden der IG BCE gewählt worden. Mit 97,7 Prozent der gültigen Stimmen wurde er von den Delegierten des 6. Ordentlichen Gewerkschaftskongresses in Hannover für eine dritte Amtszeit bestätigt.  Als stellvertretende Vorsitzende wurde Edeltraud Glänzer wiedergewählt.  weiter

Nach oben