Aktiv im Ruhestand

Seniorenbetreuung

Die Seniorenarbeitskreise haben es sich zur Aufgabe gemacht, die nicht mehr im Berufsleben stehenden Mitglieder weiter für die Ziele der IG BCE zu interessieren. Damit übernehmen sie insbesondere in den Regionen eine wichtige Betreuungsfunktion für IG-BCE-Mitglieder in denen es keine Ortsgruppe gibt.

Bilderfilm.de

Senioren
21.08.2013
Artikel bewerten
Danke für die Bewertung
Ihre bereits abgegebene Bewertung wurde aktualisiert.

Solidarität und das Zusammengehörigkeitsgefühl untereinander werden gelebt und erfahren. Darüber hinaus vertreten die Mitglieder in den einzelnen Seniorenarbeitskreisen ihre sozialen und kulturellen Interessen vor Ort.

Beispiele hierfür sind: 

  • gemeinsame Veranstaltungen zu aktuellen gewerkschafts- und gesellschaftspolitischen Themen 
  • Ausflüge und Besichtigungsfahrten 
  • gesellige Zusammenkünfte und vieles mehr

Die IG BCE Dresden-Chemnitz bietet für viele Regionen in ihrem Bezirk Seniorenarbeitskreise an. Wer Interesse an den Veranstaltungsterminen oder an der Mitarbeit hat, wendet sich bitte an die Bezirksleitung in Dresden.

 

Nach oben